Eine qualifizierte Berufsausbildung ist in der heutigen Zeit nicht mehr für eine lebenslange berufliche Tätigkeit ausreichend. Der ständige Veränderungsprozess in der Berufs- und Arbeitswelt erfordert lebenslanges Lernen.

Das Schulzentrum des Sekundarbereiches II am Rübekamp hat sich die umfassende Qualifizierung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Nahrungsgewerbe und in der Gastronomie als Ziel gesetzt.

Es bietet daher im Rahmen der  beruflichen Weiterbildung in Zusammenarbeit mit verschiedenen Weiterbildungsträgern Fortbildungen zum Staatlich geprüften Techniker / zur Staatlich geprüften Technikerin der Fachrichtung Lebensmitteltechnik und zum Erwerb eines Meisterbriefes an.