In der Werkstattphase können Klassen der 8. oder 9. Jahrgangsstufen der allgemein bildenden Schulen Bremens für ein Quartal an einem Tag in der Woche einen Einblick in die Tätigkeiten im Nahrungsgewerbe und / oder in der Gastronomie erhalten.

 

Das Schulzentrum des Sekundarbereiches II am Rübekamp bietet allen Jugendlichen nach der achten Jahrgangsstufe der allgemein bildenden Schule mit der Werkschule Ernährung und Gastronomie eine konkrete berufliche Orientierung.

 

Schülerinnen und Schüler können sich nach dem Erwerb der Berufsbildungsreife in der Berufsfachschule intensiv auf die Ausbildung in einem Beruf des Nahrungsgewerbes oder der Gastronomie vorbereiten.