• Deutsch Deutsch
  • English English

Schul- und Qualitätsentwicklung am Schulzentrum am Rübekamp

Schul- und Qualitätsentwicklung haben am Schulzentrum am Rübekamp einen hohen Stellenwert. Dies spiegelt sich in unserem umfassenden Qualitätsmanagement wider, welches sich mit allen Zielen und Ansprüchen nach den Vorgaben und Prinzipien von Q2E (Qualität durch Entwicklung und Evaluation) richtet. Steuerung, Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten werden dabei über ein schulspezifisches Qualitätshandbuch verbindlich geregelt.

Verantwortlich für die Umsetzung des Qualitätsmanagements ist die ProQu-Gruppe - in Absprache mit der Schulleitung. Die ProQu-Gruppe begleitet das individuelle wie auch das kollegiale Feedback, führt Evaluationen auf Grundlage der Leitbilder durch oder begleitet unterschiedliche Arbeitsgruppen bei der Durchführung von schulinternen Untersuchungen und Entwicklungsprojekten. Innerhalb ihrer Arbeit entwickelt die ProQu-Gruppe qualitätsfördernde Maßnahmen, die an der Schule umgesetzt werden. Derzeit arbeiten in der ProQu-Gruppe Petra Foege, Manfred Hofer, Yasmin Khan, Henrik Knipping, Karsten Meyer, Karol Rutkowski und Petra Uhlhorn.

Seit Mai 2009 ist das Schulzentrum Rübekamp zertifiziert nach Q2E!

Im März 2008 wurde die gesamte Schule extern evaluiert Das Evaluationsteam bestand aus Frau Kruse, Herrn Dr. Keller, Frau Heinemann und Herrn Runge. Das Ergebnis ist für uns hervorragend ausgefallen: In allen Bereichen des Qualitätsmanagements (Steuerung, Feedback und Selbstevaluationen) und in jeweils allen Dimensionen (Praxis, Wirkung und Wirksamkeit, Institutionalisierung) wurde uns bescheinigt, dass wir den Praxis-/Regelbetrieb erreicht haben.

Im Bericht der externen Evaluation wird bestätigt:

"Das Qualitätsmanagement ist gut in allen Abläufen integriert, systematisch dokumentiert und es wird selbstverständlich umgesetzt"

Im März 2009 wurde nach umfangreicher Prüfung der eingereichten Unterlagen durch die SWISS TS in Kooperation mit TÜV Süd und einem abschließenden Hearing an der Schule bescheinigt, dass die Schule ein Qualitätsmanagement nach Q2E erfolgreich eingeführt und auf Dauer angelegt hat.

Das Zertifikat wurde dann im Mai 2009 von Herrn Brosius von der SWISS TS im Beisein von Frau Jürgens-Pieper, der Senatorin für Bildung und Wissenschaft, feierlich überreicht.

Auf dieser Grundlage wollen wir auch in Zukunft unsere Schulentwicklung weiter betreiben.