• Deutsch Deutsch
  • English English

Kurzbeschreibung Koch/Köchin

Köchinnen / Köche verrichten alle Arbeiten, die zur Herstellung von Speisen gehören:

Planung, Bestellung, Wareneingangs- und Hygienekontrollen, Lagerung, Vorbereitung, Zubereitung und Fertigstellung bilden das breite Handlungsfeld eines Kochs ab.

 

Köche kennen die fachgerechte Herstellung einer Vielzahl von Speisengruppen, wie Suppen, Soßen, Salate, Beilagen, Fleisch- und Fischgerichte sowie Süßspeisen etc..

 

Sie nehmen die Zusammenstellung der Speisenkarte nach gastorientierten, sowie den Regeln der Speisen- und Menükunde vor und sind betriebswirtschaftlich auch für die Kalkulation der Speisen verantwortlich. Köche berücksichtigen bei der Speisenherstellung die Maßgaben einer gesunden Ernährung sowie umweltspezifische Gesichtspunkte.

 

Das Tätigkeitsfeld des Kochs hat sich in den letzten Jahren verändert. Unterschiedliche Gastronomie- und Verpflegungskonzepte, von der Sterneküche bis hin zur modernen Gemeinschaftsverpflegung, sowie die wechselnden Gästeerwartungen, stellen den Koch vor ständig neue Herausforderungen.

 

Ihren überwiegenden Tätigkeitsbereich haben Köche innerhalb des Hotel- und Gaststättengewerbes in Hotels, Pensionen, Restaurants, im sozialen Bereich z.B. Mensen und Krankenhäusern, Altersheimen, sowie im industriellen Bereich in Kantinen. Der Arbeitsplatz ist die Restaurantküche oder die Großküche.

 

Weiterqualifizierungsmöglichkeiten für Köche: z.B.

  • Realschulabschluss *)
  • Fachoberschule (FOS) ⇒ Studium
  • Berufliches Gymnasium (BGy) *) ⇒ Studium
  • Ausbilder/-in AEVO
  • Küchenmeister
  • Lebensmitteltechniker/-in
  • Diätkoch/-köchin/ Diätetisch geschulte/-r Koch/Köchin
  • F&B Manager/-in
  • Betriebswirt/-in (Hotelfachschule)

 

Nähere Informationen finden Sie u.a. hier.